Den Führerschein anmelden Kontakt

Für einen sorgenfreien Start

Wir begleiten dich!

Die Beantragung des Führerscheins ist der erste Schritt zur eigenen Mobilität und Unabhängigkeit im Straßenverkehr. Es handelt sich um einen amtlichen Vorgang, der bestimmte rechtliche und formale Anforderungen erfüllen muss. Die Fahrschule Wörner unterstützt dich bei jedem Schritt und hilft dir bei der Anmeldung.

Unser Ziel ist es, dir den Einstieg in deine Fahrerausbildung so einfach und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Wir begleiten dich auf deiner Reise zum Führerschein. Wir beraten dich, haben die erforderlichen Unterlagen parat. 

Wir sorgen dafür, dass beim Antrag nichts schiefgehen kann.

Wann kann es losgehen?

Du hast die Wahl

 

Du hast die Wahl - ob du schon früh in Begleitung fahren oder dich gleich allein ans Steuer setzen dürfen möchtest. Wir begleiten dich auf beiden Wegen mit einer umfassenden Ausbildung für sicheres und verantwortungsbewusstes Fahren.

Begleitetes Fahren ab 17
Wenn du dich für das Begleitete Fahren ab 17 entscheidest, kannst du bereits mit 16,5 Jahren damit beginnen. Du lernst und fährst in Begleitung erfahrener Bezugspersonen, um sicher am Straßenverkehr teilzunehmen.

Selbstständig fahren
Wenn du gleich selbstständig fahren möchtest, beginnt der reguläre Weg ab 17,5 Jahren. Du absolvierst den theoretischen Unterricht, die praktische Ausbildung und die Prüfungen nach den üblichen Regeln.

Die Anmeldung für den Führerschein

Jetzt wird es amtlich

Anmeldung bei der Fahrschule Wörner

Du bist bereit loszulegen und hast dich für unsere Fahrschule entschieden? Dann komm bei uns vorbei und melde dich zuerst bei uns in der Fahrschule an. Zusammen bereiten wir dann deine offizielle Anmeldung bei der Führerscheinstelle vor. Du benötigst noch folgende Nachweise und Unterlagen:

Sehtest

Um sicherzugehen, dass du für den Führerschein gut genug siehst, ist ein Sehtest notwendig. Diesen kannst du bei einem Optiker oder Augenarzt durchführen lassen - die Kosten belaufen sich auf wenige Euro, manche Stellen bieten ihn sogar kostenlos an. Du bekommst dann eine Bescheinigung, dass du gut genug siehst, oder du musst dich um eine Sehhilfe kümmern, bevor du fahren darfst.

Erste Hilfe Kurs

Jeder von uns kann in die Situation kommen, Erste Hilfe leisten zu müssen - sei es nach einem Unfall oder in einem Notfall. Deshalb ist die Teilnahme an einem "Kurs für Sofortmaßnahmen am Unfallort" Pflicht für den Führerschein.

Passfoto

Für die Beantragung des Führerscheins ist ein biometrisches Passfoto erforderlich, das für viele Jahre auf deinem Führerschein zu sehen sein wird. Es muss den biometrischen Normen entsprechen und dem offiziellen Führerscheinantrag beigelegt werden.

Antrag stellen

Der letzte Schritt auf dem Weg zum Führerschein ist der" Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis" den man bei der Fahrerlaubnisbehörde stellen muss. Wir helfen dir gerne beim Ausfüllen und Zusammenstellen der erforderlichen Unterlagen. 

 

Entscheidung getroffen?

Wenn du für den nächsten Schritt bereit bist, freuen wir uns dich kennenzulernen! Melde dich bei der Fahrschule Wörner an und lass uns gemeinsam die Straßen erobern!

Jetzt anmelden